Magazin

Modellfliegen Organisation Geschichte Literatur

Im Magazin..

..dieser Website findest du allerlei Interessantes rund um unser Hobby.

 

Modellfliegen ist ziemlich vielseitig

Der Umfang dieser Website deutet bereits an, wie vielseitig dieses faszinierende Hobby ist. Und dabei kann ich selbst nur einen kleinen Ausschnitt davon beleuchten. So fehlen mir bisher Erfahrungen in den Bereichen der Wettbwerbsfliegerei & Meisterschaften, Grossmodelle, Dynamic Soaring, Power Scale Soaring, Scale-Nachbauten, Turbinenantriebe und wahrscheinlich etlichem mehr.

 

Modellfliegen bedeutet, sich zu befassen mit...

  • Aerodynamik
  • Aviatik
  • Elektrotechnik
  • Feinmechanik
  • Funktechnik
  • Konstruktionsbau
  • Messtechnik
  • Meteorologie
  • Physik
  • Programmierung

Modellfliegen fördert ...

  • Hand-Auge Koordination
  • abstraktes Denken
  • räumliches Denken

... und ist eine Erfahrungswissenschaft

meine fliegerische Erfahrung umfasst:

  • Elektro Flächenflieger: ca. 900 Akkus
  • Elektro-Segler: ca. 800 Akkus
  • Segelflugzeuge (ohne Motor): ca. 30h
  • Helikopter: ca. 610 Akkus
  • Depron Eigenbauten: ca. 700 Akkus
  • Impeller-Jets: ca. 147 Akkus
  • Elektro 3D-/Kunstflieger: ca. 43 Akkus
  • DLG / SAL-Segelflugzeuge: ca. 50h
  • Multicopter: ca. 76 Flüge
    (+ unzählige Flüge mit Koaxial- und Microhelikoptern)

... wobei ich etliche Flüge vergessen habe, aufzuschreiben

Total Air-Time:

  • per 1.01.2017: ca. 750 Std.
  • per 1.01.2016: ca. 650 Std.
  • per 1.01.2015: ca. 600 Std.
  • per 1.01.2014: ca. 520 Std.
  • per 1.01.2013: ca. 420 Std.
  • per 1.01.2012, ca. 305 Std.
  • per 1.01.2011, ca. 207 Std.

 

Erholung

Nach einem Tag im Büro ein Modell fliegen zu lassen, ist für mich wie ein Kurzurlaub. Draussen zu sein und in die Ferne zu schauen, tut dann als Ausgleich richtig gut.

 

 

  • 28. April 2017
  • Peter Schütz

Thematische Videos

RC Helikopter fliegen

  • 2. Januar 2016
  • Peter Schütz

Thematische Videos

Elektrosegler fliegen

  • 2. Januar 2016
  • Peter Schütz

Thematische Videos

Eigenbaumodelle

  • 2. Januar 2016
  • Peter Schütz