...

Die Idee

Viel Börse ohne Aufwand. Wie geht das?

Die vernetzte Modellbörse

Die RCFlug.ch Modellbörse will die Schweizer RC-Szene vernetzen. Fachhändler mit einem Ladengeschäft können die Börse unter eigenem Namen verwenden und ihren Kunden so einen Mehrwert bieten. Merkmale der vernetzten Börse sind: sie verursacht keinen Aufwand und ermöglicht den Verkauf von Artikeln, welche man nicht in den Online-Shop stellen will. Sie generiert Umsatz im Bereich Zubehör, reduziert Ladenhüterartikel und ermöglicht den Kunden durch eigene Verkäufe, ans benötigte Geld für Neuanschaffungen zu kommen.

Durch die Vernetzung mit anderen Teilnehmern ist gewährleistet, dass immer aktuelle Inserate vorhanden sind. Das ist matchentscheidend, weil eine Börse ohne interessante Angebote auch keine Besucher generiert. Und wenn es niemand mitkriegt, was ich zu verkaufen habe, kauft es auch keiner. Und wer stellt schon selbst ein Inserat in eine leere Börse? Vernetzung ist der Schlüssel zum Erfolg!

Die Software und das Screendesign sind bezüglich Zugänglichkeit, Verwendbarkeit und rechtlichen Anforderungen auf dem neusten Stand. Entwickelt und betrieben vom Internetprofi mit über 15 Jahren Berufserfahrung, wird das auch so bleiben.

Über 50% der angebotenen Artikel werden innert 30 Tagen verkauft.

Was kostet's?
Nix! Weil es mir am Herzen liegt, dass es auch in Zukunft Schweizer Modellbaufachgeschäfte geben wird, wo man vorbei gehen kann, Beratung erhält, Ersatzteile und Baumaterial direkt kaufen und mitnehmen kann. Die Börse ist mein persönlicher Beitrag zur Förderung der einheimischen Modellbauszene. Nur zuzuschauen und zu bedauern, dass ein Laden nach dem anderen schliesst, liegt mir einfach nicht.

Wer mitmachen und weitere Informationen will, oder die Börse einsetzen, findet im Seitenfuss meine Kontaktdaten.

18.05.2018, Peter Schütz