Moorhuhn 2.0

von Gerhard Hubek

Moorhuhn

Lizenz

Die Modellbaupläne auf RCFlug.ch stehen unter einer
Creative Commons Lizenz
Creative Commons Lizenz Name des Erstellers und Link zur Quelle müssen bei Verwendung genannt werden. Kommerzielle Nutzung ist nicht erlaubt darf (wenn verändert) nicht wieder publiziert werden.

Download Pläne

Technische Daten

  • Spannweite: 66 - 70cm
  • Länge: 85cm
  • Gewicht: 156g mit 4mm Climapor
  • Motor: Turnigy AX 1806N 2500kV, oder vergleichbare
  • Propeller: 5/5 Copterpropeller
  • Regler: 10A
  • Akku: 3S 350mAh
  • 3 Servos, HiTec HS-53 oder vergleichbare

Setup

  • Ruderausschläge: soviel wie möglich
    Expo wird nicht benötigt.
  • Schwerpunkt: gemäss Zeichnung Bauplan

Baubericht

von Gerhard Hubek

Nun gibt es eine Auferstehung des legendären Moorhuhns aus den PC-Spielen, als RC Modell. Basis dafür war der Eurofighter, nur kleine Änderungen wurden gemacht um ein neues Modell erscheinen zu lassen. 

Man kann eine sehr gutmütige Ausführung mit langen Winglets und ohne Vorflügel, oder eine voll kunstflugtaugliche mit kleinen Winglets und Vorflügel bauen.
Für den Bau bitte einfach den Baubericht des Eurofighters heranziehen.

Viel Spaß beim Moorhuhn fliegen, schießt euch nicht versehentlich ab.

Ergänzung von Peter Schütz:
Die Flugeigenschaften von Gerhards Eurofighter sind auch 2016 noch ein Referenzwert. Mit den Winglets und anderer Kopfform wird nun daraus das Moorhuhn 2.0.
Erwartungsgemäss stabilisieren die Winglets das Modell zusätzlich. Auf Wunsch so sehr, dass es selbst für Einsteiger völlig problemlos zu beherrschen ist. Das Moorhuhn lässt sich Indoor, alleine oder im Schwarm fliegen, oder natürlich draussen, wenn der Wind mitspielt und sich ruhig verhält.

Das Moorhuhn lädt förmlich dazu ein, mit Farben und Federn (Achtung, verändert die Flugeigenschaften!) dekoriert zu werden. Wer das Modell nachbaut, wird mit Sicherheit viel Spass daran finden!
16.12.16, Peter Schütz

Fotos

Moorhuhn für Anfänger
Moorhuhn für Anfänger (mit langen Winglets)

Moorhuhn für Kunstflug
Moorhuhn für Kunstflug (mit kurzen Winglets und Vorflügel-Ansteuerung)

Vorflügelansteuerung
Die Vorflügel-Ansteuerung

 

Flugfotos

Moorhuhn im Flug Moorhuhn im Flug

Moorhuhn im Flug Moorhuhn im Flug

Moorhuhn im Flug

Flugvideo

Moorhuhn 2.0 from Gerhard Hubek on Vimeo.

 

Nachbauten

Die ersten Nachbauten aus dem Umfeld von Gerhard:

Moorhuhn Nachbauten Moorhuhn Nachbauten

Ein neues Moorhuhn

Willi aus Österreich hat das Moorhuhn 2.0 nachgebaut und bemerkenswert schön gestaltet! Danke für das Foto.

Moorhuhn

Moorhuhnjagd Modellflugclub Schärding

Um die stark wachsende Moorhuhn Population in den Griff zu kriegen, greifen manche Clubs bereits zu drastischen Mitteln.

Moorhühner vermehren sich rasant!

Die Vermehrung der Moorhühner ist nicht mehr aufzuhalten.

Moorhuhn 2.0

Schuld daran ist oftmals eine falsche Lagerweise, vor allem wenn ein Weibchen, noch dazu rothaarig, dabei ist.

Moorhuhn 2.0

Aber klug wie Weibchen nun mal sind, läßt sie die Brutpflege vom Männchen erledigen. Nun ist dieser Tollpatsch mit dieser Aufgabe restlos überfordert und verteilt seine Gene leider allzu weitläufig.

Und wie es gemacht wird seht Ihr noch auf den Bildern, einfach eine viereckige Röhre mit 5/5cm innen, ca. 20cm lang je nach Eiergröße, je ein 5g Servo auf einen freien Kanal, aber am besten mit Steckkupplung und Klettband zum Wiederentfernen, da die Flugeigenschaften schon etwas darunter leiden. Bei mir waren noch 10g Blei am Schnabel notwendig um den Schwerpunkt wieder richtig einzustellen. Somit Gesamtzuwachs an Gewicht 46-50g, das sind immerhin plus 30%.

Moorhuhn 2.0 Moorhuhn 2.0

Moorhuhn 2.0 Moorhuhn 2.0

Moorhuhn 2.0

Moorhuhnjagd von Markus Gossweiler

Nachdem ich noch einige Depronplatten, Motoren und Servos vorrätig hatte, habe ich mich an den Bau dieses Geflügels gemacht. Durch das Verwenden von (vorrätigem) 6mm Depron ist das Huhn zwar zu einer etwas fetten Henne geworden (201g plus 50g LiPO), der Schub sollte mit 98W Leistung doch genügend sein. Konstruktionsbedingt musste ich mit 1500kV Motor auf einen 3-Blatt Propeller zugreifen.

Baumaterial:  6mm Depron
Motor: 24g Hextronik 1500kV
Prop: 6 x 4.5 3-Blatt

Akku: 3S  500mAh

Sobald sich das Wetter etwas bessert, werde ich den Erstflug machen.

Moorhuhn 2.0